Target Hope e.V. ist eine humanitäre Hilfsorganisation, die Projekte der Entwicklungszusammenarbeit unterstützt und Katastrophenhilfe leistet.

KRIEG IN DER UKRAINE

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Wir als Organisation haben uns für die Hilfe für Flüchtlinge innerhalb des Landes entschieden und für die, die aus verschiedenen Motiven, wie Gesundheit oder finanziellem Mangel gar nicht fliehen können.

In der ersten Phase haben wir unseren Partner vor Ort finanziell unterstützt, um in der Ukraine einkaufen zu können. Außerdem haben wir Sammelstellen eingerichtet, um Pakete mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Medikamenten und Kleidung anzunehmen. Diese haben wir mit unserem Partner in die Westukraine gebracht, um sie von dort aus im Land zu verteilen.

 

In der zweiten Phase konnte unser Partner aufgrund weiterer finanzieller Unterstützung in der Stadt Chernovits (50 km nördlich der rumänischen Grenze) ein Zelt aufbauen und eine Küche einrichten, in der täglich bis zu 1500 Menschen eine warme Mahlzeit bekommen.
Außerdem gibt es Kinderspielplatz und ein Kinderprogramm, um die Situation für die Kinder erträglicher zu machen.

 

Auch unseren Partner in der Ostukraine konnten wir finanziell und mit Hilfsgütern helfen, um die Menschen in Not zu versorgen.

 

In der dritten Phase haben wir aus wirtschaftlichen Gründen in Rumänien eingekauft. Wir haben sowohl Versorgung für das Zelt als auch Hilfsgüter für unseren Partner aus der Ostukraine mit mehreren Hilfskonvois in die Ukraine gebracht. Bei einem unserer Transporte konnten wir persönlich teilnehmen. Dadurch konnten wir uns ein Bild von der Notwendigkeit der Unterstützung machen, aber auch die Dankbarkeit der Menschen, die unter fließenden Tränen ausgesprochen wurden, erleben.

Video vom Einsatz

 

 

Wie geht es weiter?

Wir werden weiterhin Hilfslieferungen zusammen mit unserem Partner aus Rumänien durchführen, da wir in Rumänien günstiger einkaufen können, Transportkosten niedrig halten und so am effektivsten die Spendengelder einsetzen können. Alle die bei Einkauf, Beladung und Lieferungen der Hilfsgüter dabei sind, arbeiten ehrenamtlich. So können wir die Spenden effizient für die Bedürftigen einsetzen.

Werden Sie Teil des Projekts

Die nächste Hilfstransporte sind geplant.
In der Zeit 26.05.-06.06.2022 werden wir zwei Einsätze durchführen wobei wir wieder persönlich dabei sein werden und den Menschen vor Ort begegnen.
Um die notwendigen Hilfsgüter kaufen zu können, brauchen wir weiterhin Ihre Unterstützung.
Die Menschen brauchen nachhaltig unsere Hilfe – bitte helfen Sie mit und spenden Sie weiter, um den Menschen die Situation erträglicher zu machen. 

Nach Kriegsende werden wahrscheinlich auch praktische Einsätze möglich und nötig, um die Menschen bei Wiederaufbau zu helfen.

Spendenkonto:
Target Hope e.V.
IBAN: DE28 6005 0101 0001 2877 12
Verwendungszweck: „Projekt 1600 – humanitäre Hilfe Ukraine“

 

Kommentare sind geschlossen.