Target Hope e.V. ist eine humanitäre Hilfsorganisation, die Projekte der Entwicklungszusammenarbeit unterstützt und Katastrophenhilfe leistet.

Ein Container-Café für ein Township in Südafrika

Kapstadt. Ein Ort von atemberaubender Natur und Geschichte, ein Ort des Tourismus.
Ein Land, welches für seine Schönheit bekannt ist, hat aber auch seine Schattenseiten.
Die Kriminalität in Südafrika ist ein sehr großes Problem. Neben der hohen Kriminalitätsrate ist auch der Alkohol- und Drogenkonsum, besonders in den ärmeren Teilen Südafrikas, den Townships, eine große Sache.

   

Wir unterstützen unsere Projektpartner vor Ort, der Gewalt, dem Missbrauch und der Armut ein Ende zu bereiten. Durch ihre Arbeit in den Townships wird Männern und Frauen die Möglichkeit gegeben, einen anderen, besseren Weg einzuschlagen.
Ein Projekt zur Selbsthilfe.

Hier beschreibt der Projektleiter das Anliegen:
Wir sehen immer mehr, dass unsere Männer, Frauen und Jugendliche einen Platz suchen, wo sie mal ein Gespräch führen, Gesellschaft haben und auch konkrete Lebensberatung und Hilfe von unseren Sozialarbeitern erhalten können.
Um Platz dafür zu schaffen, ist der Bau von einem „Container-Café“ geplant.

Dieses Café soll uns als Treffpunkt mehr Raum und Möglichkeiten für unsere Aktivitäten liefern:

  • eine Anlaufstelle für Männer, Frauen und Jugendliche, denen professionelle Lebensberatung angeboten werden kann.
  • Arbeitsplätze schaffen für Menschen, die aus dem Reha-Programm kommen.
  • Essensausgabe für Obdachlose und unterprivilegierte Kinder, Frauen und Männer.
  • Veranstaltungen und Schulungen etc.

Das neue „Container-Café“ wird eine große Reichweite haben und vielen Menschen dienen.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf etwa 27.000 €.
Target Hope e.V. unterstützt dieses Projekt mit Spenden.

Mit einem Team aus Deutschland ist für Anfang 2022 ein Hilfseinsatz in Südafrika geplant, um beim Bau des Container-Cafés zu helfen.
Bei Interesse, kontaktieren Sie uns bitte.

Spenden bitte an:
Target Hope e.V.
IBAN: DE28 6005 0101 0001 2877 12
BIC: SOLADEST600

Stichwort:
Projekt 1800 „Südafrika“

Kommentare sind geschlossen.